Oxford & Chinese New Year

Hi!

Wieder waren wir mit der EISU (English for International Students Unit) unterwegs, und wie immer hatten wir geniales Wetter!!!

Diesmal ging es nach Oxford. Hauptattraktion sind hier natürlich die Colleges der Universität. Deswegen haben wir uns auch darauf konzentriert. Wir waren zwar noch im Museum of Oxford, dass war aber nicht besonders prickelnd... Der Carfax Tower bot einen schönen Überblick über die Stadt. Der Tower ist ein Überbleibsel einer 1000 Jahren alten Kirche. Die Kirche wurde abgerissen und der Turm als andenken erhalten.

Die Colleges sind denen in Cambridge recht ähnlich. In Oxford hatte man aber mehr Einblicke IN die Colleges. So waren Studenten"kneipen" und Essenssäle der Colleges teilweise offen.
Auch der Essenssaal in dem Harry Potter gedreht wurde: Im Film sieht er wesentlich größer und besser aus...

Aber schaut Euch einfach die Bilder an und seht selber.

 

Am Sonntag ging es dann Chinese New Year feiern. Ken hat uns zum Chinesen "eingladen". Ich will nicht wissen, was wir alles gegessen haben... Ken hat alles für uns auf chinesisch bestellt. Rindermagen war auf jeden Fall dabei

Danach haben wir noch den Feierlichkeiten im Chinese Quarter angesehen, viel Akrobatik, Gesang und Kung Fu, und sind satt und fröhlich nach Hause

 

Gruß,

Toby 

11.2.08 14:12

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen